Liebe Rudersbergerinnen, liebe Rudersberger,

auch nachdem ich ein paar Nächte darüber geschlafen habe, bin ich immer noch ein wenig überwältigt von dem großartigen Ergebnis. Es macht mich glücklich und durchaus auch stolz, dass mir so viele von Ihnen Ihre Stimme und Ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich werde alles dafür tun, dieses zu rechtfertigen und für Sie alle ein guter Bürgermeister zu sein. 
Auch an dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei meinen Mitbewerbern bedanken. Ein so großes und starkes Bewerberfeld ist keineswegs die Regel. Aber es ist toll, wenn die Wählerinnen und Wähler eine echte Wahl haben. Und die große Wahlbeteiligung ist, denke ich, ein Zeichen dafür, dass Sie dies auch so empfunden und die Wahl ernstgenommen haben. Ich würde mir wünschen, dass dieses Interesse an unserer Gemeinde und ihrer Zukunft anhält – und wir uns gemeinsam für Rudersberg ins Zeug legen.
Die Wahlkampfzeit war zwar anstrengend, aber vor allem auch sehr schön. Ich konnte vieles erfahren und dabei interessanten und herzlichen Menschen begegnen. Anstrengend war die Zeit auch für meine Verlobte Kathrin, die mich sehr unterstützt hat, aber auch oft auf mich verzichten musste. Danke, liebe Kathrin, dass du an meiner Seite bist!
Für uns gilt es nun, die nächsten Wochen und Monate zu planen. Wann kann ich das Amt antreten? Wann und wohin ziehen wir um? Wen muss ich noch alles kennenlernen? Da gibt es einiges zu klären. Klar ist bereits jetzt: Ich freue mich sehr auf das Amt und ich werde Sie auf dem Laufenden halten. 
Nochmals herzlichen Dank und beste Grüße,

 

Ihr Raimon Ahrens